Rückenbegradigung

Die energetische Begradigung und geistige Aufrichtung

rücken01
ruecken2

Was ist das?
Die energetische Begradigung und geistige Aufrichtung des Menschen ist ein rein spiritueller Vorgang. Obwohl keine Manipulation am Skelett stattfindet und auch keine  sonstige Berührung erfolgt, können in Sekundenschnelle nachfolgend aufgeführte Korrekturen erfolgen     
Korrektur eines Beckenschiefstands
Ausgleich von Beinlängendifferenzen
Begradigung von Schulterblättern
Aufrichtung und Begradigung der Wirbelsäule
Der Körper folgt immer dem Geist - so auch hier.
Bei einer Begradigung wird die energetische Blaupause unserer Wirbelsäule re-aktiviert, wodurch Ursachenketten und Energieblockaden auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene aufgelöst werden können. Unser Körper wird also in die Richtung einer Körperhaltung gelenkt, welche der perfektesten “Haltung” für uns zu diesem Zeitpunkt entspricht. Die energetische Begradigung ist daher auch immer ein Zurechtrücken unseres gesamten Lebens
Ist das was für mich?
Grundsätzlich ist diese Form der Energiearbeit für jeden geeignet, der diese Veränderung wünscht!
Unabhängig davon welches Symptom vorliegt, erhält der Körper einen Impuls für seine Selbstheilungskräfte und kann so Heilung erfahren.
Besonders hilfreich hat sich diese Energiearbeit bei folgenden Beschwerden bewährt Kreuzschmerzen,  * Beckenschiefstand,  * Beinlängendifferenz,  * Ischiasbeschwerden, * Wirbelsäulen Verkrümmung,  * Bandscheibenvorfall,  * Hohlrücken, * Gleitwirbel,  * Arthrose, * Knochendegeneration,  * Osteoporose, * Durchblutungsstörungen, * Sehstörungen,  * Tinnitus, * Kopfschmerzen,  * Immunschwächeerkrankungen,  * Sensibilitätsstörungen,  * Nervenerkrankungen, * Konzentrationsstörungen, * Schwindel, * Hautkrankheiten,  * Unfruchtbarkeit, etc.
 Auch  Säuglinge, Kleinkinder und alte Menschen können begradigt werden.
Die Begradigung von Tieren ist ebenfalls möglich und überaus hilfreich!
Wie bei jeder medizinischen Behandlung, sollte auch hier besonderer Wert auf tieferliegende seelische und geistige Ursachen gelegt werden .
Ist die Begradigung dauerhaft?
Ja, sie kann durchaus dauerhaft sein, wenn Sie die körperliche und energetische Veränderung auch dauerhaft zulassen! Die Begradigungsenergie ist ein starker Impuls für Ihre Selbstheilungskräfte, doch sobald Sie wieder in alte Verhaltensmuster zurück fallen und die Veränderung damit ablehnen, kann auch die Wirbelsäule wieder „krumm“ werden.
Durch eine erneute Begradigung – nach einem gewissen Zeitraum - kann man jedoch wieder auf seinen ureigenen Weg zurückgebracht und somit erneut „aufgerichtet“ und „gerade“ werden.

Bei schweren chronischen Krankheiten oder Schmerzen wird eine oder mehrere Sitzungen empfohlen, um durch weitere Energieanhebungen die Selbstheilungskräfte zu stärken.